«

Aniada a Noar zum Wiederhören auf Radio Helsinki

Sendezeiten:
Freitag, 28.9.2018, 19-20 Uhr, in Die Neue Stadt
Sonntag, 30.9.2018, 8-9 Uhr, in Klassik am Sonntag

Zu hören in Graz auf 92.6 MHz und überall im Livestream unter live.helsinki.at/

Geboten wurde:
Carlos Gardell: Por una cabeza
Jüdische & arabische Musik aus dem Orient
Arvo Pärt: Fratres, Spiegel im Spiegel
Zeitgenössische Volksmusik
John Lennon: Imagine

Künstler:
Violoncello
James Barralet (GB)
Ramón Jaffé (D)
Adiel Shmit (IL)
Erich Oskar Huetter
Aniada a Noar

 

Über das Konzert am 21.9.2018:

Der historische Rittersaal des Grazer Landhauses war bis auf den letzten Platz gefüllt und eine wunderbare Kulisse für unser Eröffnungskonzert. Vier klassische Cellisten rund um Erich Oskar Huetter als kongeniales Streichensemble und Aniada a Noar als ur-steirischer Beitrag im mitreißenden Wechselspiel und Miteinander der Genres. Das Publikum war jedenfalls begeistert und als vehement geforderte Zugabe gab’s John Lennon’s „Imagine“ dann noch ein zweites Mal. Anders konnte das Konzert am Weltfriedenstag ja auch nicht ausklingen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*