↑ Zurück zu Rückblicke

Weihnachtstour 2016

Foto(c)Uschi Molitschnig

Aniada a Noar – Felicità

Wenn die Instrumente ausgepackt werden, um die charismatische Altstimme von Emma Montanari in die Lüfte zu heben, verschmelzen Befana und Christmette zu einem fröhlichen musikalischen Leckerbissen. Entschleunigung im Advent. Was wie ein Widerspruch klingt, gelingt dem Sextett auf herzerfrischende Weise.

Aniada a Noar stehen seit Anbeginn für Grenzüberschreitung und entziehen sich bis heute demonstrativ Schubladisierungen. Ohne Berührungsängste was Stile, Richtungen und Grenzen betrifft.

Für Felicità musizieren sie mit langjährigen Freunden aus dem Friaul. Emma Montanari mit ihrer mitreißenden Stimme und Bühnenpräsenz und der friulanische Ausnahmegeiger Giulio Venier zählen mit dem gefühlvollen Gitarristen Flavio Bortuzzo zu den herausragenden Musikern des Friaul.
Ein Abend des Glücks!

Besetzung:

Wolfgang Moitz – Flöten, Piffero, Dudelsack, Akkordeon, Nasenflöte, Gesang
Bertl Pfundner- Gitarre, Zieharmonika, Gesang, Mandoline, Harp
Andreas Safer – Geige, Mandoline, Maultrommel, Säge, Dudelsack, Gesang
Emma Montanari – Gesang
Giulio Venier – Violine
Flavio Bortuzzo  – Gitarre

Kontakte:

Andreas Safer
Feldkreuzstraße 177
8462 Gamlitz

M. +43.664.7600555
aniada@aon.at

 

Isabella Holzmann
Kinkgasse 7
8020 Graz

M. +43.664.158 60 84
www.aniada.at
ih@aniada.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*